29. Mai voraussichtlich Eröffnung im Korbacher Freibad – Eintrittspreise unverändert

Fit machen für den Saisonstart

+
Blick auf das 50-Meter-Becken und das große Freigelände im Korbacher Bad. Als Chef der neuen Bäderbetriebsgesellschaft der Stadt führt Wolfgang Wilhelm von dieser Saison an auch Regie im Freibad.

KORBACH. Im Freibad sind die Handwerker im Endspurt für den Saisonstart. Für Ende Mai heißt die Devise: „Pack die Badehose ein.“

Das gilt zumindest, wenn das Wetter mitspielt. Die strahlenden Frühlingstage zuletzt schienen äußerst verlockend, um ein paar erfrischende Bahnen zu ziehen. Doch vor zwei Wochen fegten noch Schneeschauer übers Waldecker Land. Dies hat auch die üblichen Reparaturen vorm Saisonstart in den Freibädern in Verzug gebracht. Mike Zenke (Firma Weber) und Fliesenleger Frank Oschmann (Rhena) sind seit voriger Woche am Zug, um am laufenden Meter die Kacheln und Beckenköpfe im großen Korbacher Freibad zu überarbeiten. Für den 29. Mai ist der Saisonstart im Korbacher Freibad geplant. Saisonkarten gibt es ab 17. Mai im Hallenbad zu erwerben. (Jörg Kleine)

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom Samstag.

Kommentare