Ausstellung „Kunst im Park“ erfährt weitere Bereicherung

Willinger Skulpturengarten

Willingen - Echte Hingucker im Kurgarten: Jürgen Vollbracht hat elf interessante Skulpturen installiert.

Willingen. Der Usselner gehört zu den Künstlern, die seit Ende 2013 in der Kurgartenhalle im Rahmen der Dauerausstellung „Kunst im Park“ einen Einblick in ihr Werk geben. Im Lauf der letzten Wochen hat er den Außenbereich in einen sehenswerten Skulpturengarten verwandelt. Einige seiner Künstlerkollegen wollen ebenfalls Arbeiten im Freien aufstellen. Sie denken beispielsweise über Metalltafeln mit Sprüchen nach. Zudem soll in Kürze eine Außenmauer des Kurgartentreffs bemalt werden. Im Sommer ist ein Eröffnungsfest geplant. (bk)

Kommentare