Vorfahrt missachtet

Zwei Autos und Ampelanlage demoliert

Korbach. Ordentlich gekracht hatte es am Freitagabend auf der Strother Straße in Korbach.

Ein junger Autofahrer aus Korbach wollte gegen 20.30 Uhr mit seinem Wagen die Strother Straße aus Richtung Lülingskreuz überqueren und in die Fröbelstraße fahren. Die Ampelanlage an der Kreuzung war zu diesem Zeitpunkt bereits abgeschaltet. Der junge Pkw-Lenker übersah offenbar einen Personenwagen, der sich aus Richtung Strothe stadteinwärts näherte. Der Mann am Steuer dieses Wagens, ebenfalls ein Korbacher, konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und es kam zum Zusammenstoß. Der Wagen des Unfallverursachers wurde durch die Wucht des Zusammenpralls gegen den Ampel-Mast an der Fröbelstraße geschleudert, der in der Folge umknickte. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt, ihre fahrbaren Untersätze wurden allerdings arg demoliert. Ein Polizeisprecher gab die Schadenshöhe mit rund 10 000 Euro an. Ebenso hoch dürfte der Schaden an der zerstörten Ampelanlage sein. (hs)

Mehr zum Thema

Kommentare