Auf Beutezug im Supermarkt

Zwei dreiste Diebe mit Kinderwagen

Korbach. Eine Digitalkamera, eine Festplatte, ein Mobiltelefon und Computerzubehör haben zwei dreiste Diebe am Samstagnachmittag um 15.45 Uhr in einem Discounter am Südring gestohlen. Die beiden unbekannten Männer waren zur Tatzeit mit einem Kinderwagen in dem Discounter unterwegs. Im hinteren Bereich des Geschäftes öffneten sie gewaltsam eine Glasvitrine, entnahmen das Diebesgut und verstauten es in dem Kinderwagen. Anschließend verließen sie das Geschäft.

Nach der Tat meldete ein bislang namentlich nicht bekannter Zeuge bei der Kassiererin und machte sie auf den Diebstahl aufmerksam. Doch es war zu spät, die beiden Männer waren schon zu Fuß Richtung Frankenberger Landstraße verschwunden. Die beiden Diebe sind etwa 30 Jahre alt und waren mit schwarzen „Schlabber“-Jogginghosen und großen schwarzen Stoffjacken bekleidet. Einer der Diebe ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, hat eine Glatze, eine platte Nase und wird als Asiate oder Mongole beschrieben. Der zweite Dieb ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat kurze, etwa ein Zentimeter lange Haare. Sie führten einen Kinderwagen mit einer blauen Decke mit sich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen und bittet den bislang unbekannten Zeugen (1,90 Meter groß, blond, Brillenträger in Begleitung einer schwangeren Frau) sich mit der Polizeistation Korbach in Verbindung zu setzen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0.

Kommentare