Korbach:

Zwei Hexen und drei Fragezeichen

- Korbach. Der „verflixte Liebeszauber“ und der „Todesflug“ haben Merican Kaplan und Tobias Emde den Sieg beim Vorlesewettbewerb eingebracht. Sie setzten sich am Montag gegen sechs weitere Konkurrenten durch.

Ein wenig aufgeregt waren die zwölfjährige Merican von der Korbacher Louis-Peter-Schule und Tobias Emde (Heinrich-Lüttecke-Schule, Bad Arolsen) schon. „Erst hatte ich schon ein wenig Bammel“, blickt Tobias nach der Preisverleihung stolz zurück. „Aber dann hat ja doch noch alles geklappt“, ist er erfreut.Tobias ist mit dem Buch „Der Todesflug“ von Ben Nevis angetreten. Es erzählt von den Ermittlungen der drei wohl bekanntesten Detektive der Welt – Justus, Peter und Bob, auch bekannt als „Die drei ???“. „Ich mag die Hörspiele nicht so sehr, die Bücher hingegen schon“, berichtet Tobias.

Mehr in der WLZ-Zeitungsausgabe vom 9. Februar.

Kommentare