Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Meineringhausen und Sachsenhausen

Geländewagen prallt frontal gegen Transporter

+
 Beim Frontalzusammenstoß eines Geländewagens und eines Transporters zwischen Meineringhausen und Sachsenhausen wurden eine Mann und eine Frau schwer verletzt.

Korbach-Meineringhausen. Ein Mann aus Waldeck und eine Frau aus Diemelsee wurden am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Meineringhausen und Sachsenhausen schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Der Waldecker fuhr gegen 11.45 Uhr mit einem schwarzen Hyundai-Geländewagen auf der Bundesstraße 251 von Sachsenhausen in Richtung Meineringhausen. In Höhe der Opperbach geriet  er mit seinem Auto  aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen einen gelben Mercedes-Kleintransporter, in dem eine Frau aus Diemelsee unterwegs war. Fahrer und Fahrerin wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Ein Krankenwagen brachte die Frau ins Korbacher Krankenhaus. Der Mann aus Waldeck wurde mit einem Rettungshubschrauber aus Göttingen in eine Klinik geflogen.

Kommentare