Diemelsee

Zwei Verletzte: Unfall bei Adorf

- Diemelsee-Adorf (jk). Ein Unfall auf der Landstraße zwischen Adorf und Flechtdorf forderte am Samstagabend zwei Verletzte.

Gegen 18.25 Uhr krachte es am Abzweig nach Sudeck. Eine 67-jährige Fahrerin wollte mit ihrem silbernen Ford Mondeo Kombi nach rechts Richtung Korbach abbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen blauen VW Polo, der aus Adorf Richtung Flechtdorf unterwegs war. Die Fahrerin des Mondeo wurde leicht verletzt, die 22-jährige Fahrerin des Polo schwer.

Polizei und zwei Krankenwagen waren im Einsatz, ebenso die Adorfer Feuerwehr. Sie beseitigten ausgelaufenes Öl und sicherten mit der Polizei die Unfallstelle. Die Kreuzung war vorübergehend gesperrt. Ein Teil der Adorfer Brandschützer war gerade beim Jubiläumsfest der Vasbecker Feuerwehrkollegen, als sie alarmiert wurden.

Kommentare