Korbach: Deutschlands einziges Fahrradreifenwerk liefert Qualität

Die Zweirad-„Kings“ von Conti

+

- Korbach (jk). Fahrradreifen aus Korbach gehören zum Feinsten, was der Markt weltweit bietet.

In Deutschlands einzigem Fahrradreifenwerk werden Pneus für Profis sogar noch mit der Hand genäht, um Schlauch und Decke als hochwertige Einheit zu verbinden.

Constantin Batsch (Bild), Chef des Zweiradreifenwerks, hat allen Grund zum Strahlen: Ob „Competition”, „Grand Prix” oder „King” – der Absatz aus dem Korbacher Werk zeigt beständig hohes Wachstum. Selbst in den USA liegt Contis Marktanteil inzwischen bei über 20 Prozent.

Mehr lesen Sie in der WLZ vom Donnerstag, 29. Dezember

Kommentare