Posaunenchor Nieder-Ense/Immighausen lädt am Sonntag zum Konzert ein

Adventslieder intensiv geprobt

+
Die Mitglieder des Posaunenchores Nieder-Ense/Immighausen am Gipfelkreuz auf dem Eschenberg.

Immighausen. Der Posaunenchor Nieder-Ense/Immighausen gibt am Sonntag, 6. Dezember, um 18.30 Uhr in der Immighäuser Kirche ein festliches Advetnskonzert.

Immighausen. Die Mitglieder des Posaunenchores Nieder-Ense/Immighausen trafen sich am vorletzten Novemberwochenende zu einer Bläserfreizeit im CVJM-Heim in Eppe, um sich auf die anstehende Adventsmusik vorzubereiten. Choräle, Vorspiele und freie Stücke zur Advents- und Weihnachtszeit haben sie unter der Leitung von Tobias Vesper eingeübt. 

 Am Samstag fand nach dem traditionellen Wecken und einem guten Frühstück die nächste Übungseinheit statt. Nach dem Mittagessen startete die Gruppe eine Wanderung zum nahe gelegenen Gipfelkreuz auf dem Eschenberg.

Am Sonntag fand nach dem Frühstück die letzte Probe statt, bevor alle die Heimreise antraten.

Das Probenwochenende hat auch die Gemeinschaft und den Zusammenhalt im Chor weiter gefördert und gefestigt. Das Adventskonzert des Posaunenchores findet am morgigen Sonntag, 6. Dezember, um 18.30 Uhr in der Immighäuser Kirche statt. Alle interessierten Zuhörer sind hierzu herzlich eingeladen. (r)

Mehr lesen Sie in der Zeitungsausgabe am Samstag, 5. Dezember 2015.

Kommentare