Rekordbeteiligung bei Abendwanderung in Lichtenfels

Exkursion in den Wald

+
Teilnehmer der Abendwanderung mit Förster Stephan Berens (Bildmitte), am Rand der Klosterteiche beim Gut Schaaken.

Lichtenfels. Genau 48 interessierte Gäste begrüßte der Rhaderner Wanderführer Helmut Debus zur diesjährigen Abendwanderung der Wanderabteilung der SG Lichtenfels. Start der abendlichen Tour war bei der Klosterruine Schaaken.

Der Wanderung angeschlossen hatten sich auch zahlreiche befreundete Wanderer des Diemeltalvereins aus Hemmighausen und Eimelrod.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare