Angebot des Mündener Ortsbeirats

Ferienspiele für Kinder

Auch in diessem Sommer bietet der Mündener Ortsbeirat wieder Ferienspiele für Kinder an. Das Foto stammt aus dem letzten Jahr. Foto: pr

Lichtenfels-Münden. Der Ortsbeirat Münden bietet Kindern und Jugendlichen von 6 bis 15 Jahren wieder ein interessantes Ferienprogramm an. Von Montag, 1., bis Samstag 6. August, erkunden die Teilnehmer den Eisenberg bei Goldhausen, bauen Nistkästen für Gartenvögel, besuchen das Nationalparkzentrum bei Herzhausen und fahren zum Klettern nach Winterberg.

Die Aktionen starten von Montag bis Freitag um 13 Uhr, am Samstag bereits um 10 Uhr an der Festhalle. Die Rückkehr ist jeweils für 18 Uhr geplant. Für Freitag steht eine Tour auf dem Bahnradweg von Korbach Richtung Netze auf dem Programm. Durch Tunnel und über hohe Brücken kann man mit seinem Fahrrad, Inlinern oder dem Skateboard dabei sein und je nach Lust und Laune in kleineren Gruppen so weit fahren, wie man möchte. Nach der Rückkehr werden selbstgemachte Nudeln gekocht und gegessen. Wer will, kann auf dem Freizeitplatz sein Zelt aufschlagen und die Nacht dort verbringen. Am Samstag geht es dann Richtung Willingen. Nach dem Besuch der Glasbläserei und einem Mittagessen ist die Sommerrodelbahn am Ritzhagen Ziel des Ausflugs. Bei rasanten Fahrten mit dem Rodel oder auf Reifen in der Tubingbahn kann sich nochmal richtig ausgetobt werden. Anmeldungen können noch bei Angela Scheuermann abgegeben werden. (r)

Kommentare