Sportgemeinschaft Lichtenfels

Gruß aus dem Heimbachtal

+
Ins Heimbachtal führte die Abschlusswanderung der Lichtenfelser Sportgemeinschaft.  

Lichtenfels. Mit ihrer traditionellen Saisonabschlusswanderung beendete die Sportgemeinschaft Lichtenfels die aktuelle Wandersaison.

 Wie in den Vorjahren führte die Rundwanderung nachmittags durch heimische Gefilde: Bei typischem Novemberwetter marschierte die Gruppe vom Dorfgemeinschaftshaus in Rhadern in das idyllische Heimbachtal und in diesem aufwärts bis zur Fuchsmühle. Stellvertretender Vorsitzender Wilfried Schnatz fungierte als Wanderführer.

An der Fuchsmühle wendete die Strecke, um dann links des Gewässers bis zur Straße nach Fürstenberg zu verlaufen. Nach einer kurzen Pause begann mit dem Verlassen des Heimbachtales der Aufstieg zurück nach Rhadern und durch die Feldflur wurde der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Mit dem sich anschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken im Dorfgemeinschaftshaus, für das die Wanderfreundinnen alle Vorbereitungen getroffen und ein reichhaltiges Torten- und Kuchenbuffet gespendet hatten, fand der Ausflug seinen Abschluss. Wilfried Schnatz dankte den Damen und nahm die Gelegenheit wahr, die für das Jahr 2016 vorgenommene Terminplanung bekannt zu geben, wobei nähere Angaben zu einzelnen Vorhaben noch nicht vollständig möglich waren. Ferner wies er besonders auf die Jahresabschlusswanderung nach Neukirchen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein zwischen Weihnachten und Silvester hin. Der endgültige Termin ist im Falle einer Änderung der Presse zu entnehmen. (r)

Kommentare