Helga Wagner und Jochen Bischoff geben Konzert mit ausgefallenen Musikinstrumenten

Durch die Welt der Klänge

+
Mit Harfe und Stahltrommel: Helga Wagner und Jochen Bischoff entführten ihre Zuhörer im Sachsenberger Kulturhaus in die Welt der Klänge.

Sachsenberg. Zu einem ganz besonderen Klangerlebnis hatte  der Kulturkreis Sachsenberg eingeladen: Im Kulturhaus in der Kirchstraße nahmen die beiden Ausnahmemusiker Helga Wagner und Jochen Bischoff knapp 50 Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt der Klänge, die wohl bei den meisten Konzertbesuchern noch lange nachhallen wird.

Die ungewohnten, teils mystischen und die unterschiedlichsten Gefühle auslösenden Töne und Melodien, die das Paar den Instrumenten entlockte, versetzten das Publikum immer wieder in Erstaunen und sorgten für verblüfftes Kopfschütteln. „Das ist unglaublich“, murmelte eine Besucherin bewundernd, während des gut 60-minütigen Konzerts. Beeindruckend war vor allem das breite Klangspektrum und die Ausdruckskraft der Klangweltinstrumente.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare