Mündener Chöre und Musikgruppen gestalten musikalischen Adventsgottesdienst

„Pink Panther“ und Poesie

+
„Bethlehems Glocken erklingen“: Der gemischte Chor „Harmonie“ Münden unter der Leitung von Horst Wendt.

Lichtenfels-Münden. Jung und Alt haben sich in der Marienkirche zu Münden auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Am Vorabend des 3. Advents lud der gemischte Chor „Harmonie“ Münden zu einem Gottesdienst ein, der ganz im Zeichen der Musik stand.

Sämtliche Chöre, Instrumentalgruppen und Solisten waren der Einladung gefolgt und kamen im festlich geschmückten Gotteshaus zusammen. Den Anfang des Abendes machte mit „Bethlehems Glocken erklingen“ der gemischte Chor „Harmonie“ Münden unter der Leitung von Horst Wendt. Er war außerdem als Organist für die Begleitung der Gemeinde, die bei diesem Musik-Gottesdienst ebenfalls zwei Lieder sang, verantwortlich.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare