Nach Harvester-Brand bei Goddelsheim

Polizei sucht Hundebesitzer

+
Nach dem Brand eines Harvesters bei Goddelheim ermittelt die Polizei. In diesem Zusammenhang sucht sie nach dem Besitzer eines Hundes.

Goddelsheim. In der Nacht zum 3. November brannte in einem Waldstück bei Goddelsheim ein Harvester völlig aus. Im diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen Hundehalter. In den Morgenstunden des 3. November wurde im Nahbereich des Brandortes ein freilaufender Schäferhund Mischling mit auffällig dunkler, fast schwarzer, Rückenpartie gesehen.

Der Hund war mittelgroß und hatte ansonsten die typische Farbe eines Schäferhundes. Bereits gegen 6 Uhr wurde der Hund freilaufend ohne Herrchen an der L 3076 zwischen Rhadern und Goddelsheim gesichtet. Später fiel das Tier auch mehrfach unweit des Brandortes auf. Um sachdienliche Hinweise zum Eigentümer des Tieres wird an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle gebeten. (r)

Kommentare