Spannender Schulentscheid  an der Mittelpunktschule Goddelsheim

Roman Bartuli gewinnt Vorlesewettbewerb

+
Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs an der Mittelpunktschule Goddelsheim, den Roman Bartuli (3. v. r.) gewann.

Goddelsheim. „Shanghai – Jagd nach dem T-Rex“ lautet der Titel des Krimis, mit dem Roman Bartuli zum Vorlesewettbewerb der 6. Klassen antrat. Mit einer souveränen Leseleistung siegte er bei der diesjährigen Endausscheidung der 6. Klassen an der Mittelpunktschule Goddelsheim.

 Den zweiten Platz belegte Liana Stremmel aus der 6 b mit einem Auszug aus dem Buch „Hab dich ganz doll lieb“, den 3. Platz teilten sich Luisa Martin und Emma Westmeier (6 a). Zum Schulentscheid angetreten waren sechs Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6 a und 6 b. Zuvor hatten ihre Mitschüler sie zu den besten Lesern ihrer Klassen gekürt. Der Vorlesewettbewerb wird jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet. (r)

Mehr lesen Sie in der Zeitungsausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Freitag, 11. Dezember 2015.

Kommentare