Holunderblütenfest findet am 26. Mai „An der Wasche“ statt - Flüchtlinge unterstützen Vorbereitungen

Frühjahrsputz für Sachsenberger Hollerfest

+
Jung und alt, Eingesessene und Flüchtlinge haben die Anlage für das Holunderblütenfest vorbereitet.

Lichtenfels-Sachsenberg. Fronleichnam steigt das Sachsenberger Holunderblütenfest. Der Verein "Städchen mit Herz" hat dafür die Freizeitanlage "Auf der Wasche" wieder fit gemacht.

Bereits im Februar war der wuchernde Bewuchs rund um die Fischteiche behutsam zurückgeschnitten worden. Nun entkrauteten die Mitglieder und weitere Helfer die Uferbereiche, mähten den Rasen und räumten die Anlage auf. 

Im Wirtschaftshäuschen arbeiteten sie weiter an der Komplettsanierung der Räumlichkeiten: Sie haben die Zimmer gestrichen, Decken abgehängt, die Elektrik auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Bis zum Holunderblütenfest soll auch noch eine neue Küche eingebaut werden, erklärt Frank Richter vom Verein. 

Unterstützung bekamen die Sachsenberger von zehn der rund 50 in Sachsenberg wohnenden Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und Mazedonien unter der Anleitung von Russel Plenty. So war es möglich, auch den zum Stadtjubiläum 2012 angelegten Hopfengarten am Stadtmauerweg für die Saison vorzubereiten. (r/md)

In der Dienstagsausgabe der WLZ lesen Sie mehr.

Kommentare