Ausflug des Männergesangvereins Neukirchen

Tagesfahrt nach Bad Pyrmont

Dunsthöhle und Palmengarten besichtigt: Die Teilnehmer der Tagesfahrt nach Bad Pyrmont. Foto: pr

Neukirchen. Bad Pyrmont hieß das Ziel der Ausflugsfahrt, zu dem der Männergesangverein eingeladen hatte.

Über Hofgeismar und durch den Reinhardswald, nach einem Aufenthalt in Gieselwerder, ging es an der Weser entlang in die Stadt, die seit Jahrhunderten eng mit dem Fürstentum Waldeck verbunden ist. Nach einer Stadtrundfahrt besichtigten die Teilnehmer die einzigartige Dunsthöhle und spazierten anschließend durch den Kurpark. Eine Führung durch den Palmengarten schloss sich an. (r)

Kommentare