DLRG-Kindergartenprojekt hatte Premiere in Twiste

Baderegeln vermittelt

+
Das Volkmarser DLRG-Team war zu Gast im Kindergarten Twiste.

Volkmarsen/Twistetal. Die DLRG-Ortsgruppe Volkmarsen und Ehringen war erstmals im Kindergarten Twiste zu Gast, um die Kindergartenkinder über das richtige Verhalten im und am Wasser aufzuklären.

Das Kindergartenteam mit  Conny Siebert, Margret Braune und Angela Kramer erzählte den 18 Schulanfängern kindgerecht, was die DLRG alles macht. Die Bade- und Sonnenregeln wurden erklärt, der Umgang mit Rettungsgeräten durfte ausprobiert werden und der Tag eines Rettungsschwimmers wurde in einer Bewegungsgeschichte nachgespielt. Außerdem wurden die Kinder darüber informiert, welche Fahnen es an einer DLRG-Station gibt und was sie bedeuten. Zwischendurch wurde das Baderegellied kräftig mitgesungen, was extra für diese Aktion produziert wurde, und beim Puzzeln eines riesengroßen Strandbildes und beim Memoryspiel hatten die Kinder viel Spaß. Zum Schluss gab es ein Puppentheater, bei dem die Kinder erkennen sollten, was das Maskottchen Nobby im und am Wasser verkehrt macht. Als Dankeschön für die gute Mitarbeit bekamen alle Kinder eine Urkunde, ein Baderegelbuch zum Ausmalen und einen Nivea-Wasserball. (r)

Kommentare