Auftakt in Elleringhausen

Kirmessaison beginnt

+
Die Kirmessaison wird in  Elleringhausen eröffnet.

Die Kirmessaison wird von den Elleringhäuser Burschen und Mädels am 23. April eröffnet.

Die Elleringhäuser Kirmesburschen und Mädels laden zusammen mit Kirmesvater Robert Geppert und Kirmesmutter Jana Müller vom 23. bis 25. April zu ihrer Kirmes ein. Los geht's am Samstagabend mit einem Zeltgottesdienst um 19 Uhr im Festzelt vor dem Feuerwehrhaus. Im Anschluss daran spielt die Liveband Donau Power zum Tanz auf und mit allen Kirmesfans wollen die Elleringhäuser bis tief in die Nacht feiern. Ein Highlight ist der bunte Festzug am Sonntagnachmittag, der sich um 14.30 Uhr an der Kneipe „Zweite Heimat“ aufstellt. Nach dem Festzug sind alle Teilnehmer und Zuschauer zu Kaffee und Kuchen eingeladen, der durch die Unterstützung der Gruppe Wilde Bienen im Festzelt angeboten wird. Außerdem wird ein Menschenkicker- Turnier stattfinden. Ab 16 Uhr können die Gewinne der Verlosung abgeholt werden. Zum Abschluss der Kirmes findet am Montag ab 20 Uhr eine After-Work-Party mit DJ im Festzelt statt. Der Eintritt ist frei und das Glas Bier kostet nur einen Euro. (r)

Kommentare