Bunter Twister Festzug schlängelt sich zur Kirmes durch das Dorf

In Twiste sind alle auf den Beinen

+
Mensch ärgere nicht nicht über das Wetter: Die Damen der Twister Gymnastikgruppe bewiesen viel Kreativität beim Kirmesfestzug. Der startete allerdings gleichzeitig mit dem Regenwetter.

Twistetal-Twiste. Bei strömendem Regen zog am Sonntagnachmittag der Kirmesfestzug in Twiste durch das Dorf. Die Laune ließen sich die vielen Teilnehmer nicht verderben.

Sie bewiesen Kreativität: Die Damen der Gymnastikgruppe in Twiste verwandelten sich kurzerhand in Spielfiguren. Kampfbereite Schildkröten turnten im Festzug. Die Simpsons zogen ebenso mit wie ein Schulbus voller munterer Damen. Und die Gastgeber querten den langen, bunten Festzug gut gelaunt mit Besen und lautem Johlen. Viele heimische Gruppen schlossen sich dem Kirmesumzug in Twiste gestern an. Und auch Freunde aus der Nachbarschaft kamen dazu.

An politischen Botschaften fehlte es dabei nicht. Während Lanzengarde, Sektbar-Girls und Kirmesburschen sich in ihren Slogans eher auf den fließenden Gestensaft bezogen, titelten die Twister Kinder: „Werft Farben statt Bomben“. Gesagt, getan. Wie beim Holi-Festival brachten die Kinder Farben unters Volk und verteilten auch gut gelaunt und großzügig Konfetti unter den Zaungästen. (resa)

Mehr dazu lesen Sie in der WLZ am 5. September.


Bunter Kirmesfestzug in Twiste

Kommentare