Saison in Twiste mit "Heiße Ecke" und "Ronja  Räubertochter"

WLZ verlost Freikarten für Freilichtbühne

+
Die WLZ verlost Freikarten für Freilichtbühne. Unser Bild entstand bei Proben für "Heiße Ecke"

Die Waldeckische Landeszeitung verlost in einem Gewinnspiel an Abonnenten Karten für die Freilichtbühne Twiste. In der gedruckten Dienstagausgabe gibt es mehr Informationen dazu.

An der „Heißen Ecke“ geht es außerordentlich feurig zu. Seit acht Monaten proben 50 Darsteller für das Kultmusical von der Reeperbahn. Zuhälter, Nutten, Transvestiten, Kiffer und viele weitere schillernde Typen finden sich an der Imbissbude Heiße Ecke ein. Dort wird geredet, gesungen, und manch Darsteller legt gar einen heißen Tanz aufs Parkett.

Damit das alles reibungslos klappt, ist der Probenaufwand so hoch wie bei kaum einem Stück zuvor. Auch die Technik muss bis zur Premiere perfekt koordiniert sein. „In diesem Umfang arbeiten wir zum ersten Mal mit Headsets“, verrät Regisseur Karl-Heinz Röhle, während Co-Regisseur Volker Hansmann die Sangeskünste der Darsteller lobt.

Auf zehn Abende mit heißen Einlagen und unverblümten Dialogen können sich die Zuschauer ab Samstag, 2. Juli, gefasst machen.

Bereits am Sonntag, 26. Juni, feiert das Kinderstück „Ronja Räubertochter“ nach Astrid Lindgren Premiere auf der Waldbühne. (sim)

Kommentare