Schützen küren ihren neuen König – Hunderte Gäste beim Festzug am Sonntag

Arnold regiert in Thalitter

+
Rüdiger Arnold und Christine Scheffer regieren die Schützen in Thalitter.

Vöhl-Thalitter. Wetterkapriolen beschäftigten die Schützen in Thalitter am Wochenende. Von der Krönung ihres neuen Königs hielt sie das nicht ab. Rüdiger Arnold regiert nach seinem Bruder Holger die nächsten zwei Jahre den Schützenverein Ittertal.

Der Titel bleibt in der Familie: Als dritter Bruder in Folge übernimmt Rudi Arnold den Thron in Thalitter. Der Krönung war am Wochenende ein langwieriger Wettkampf vorausgegangen – samt Wetterextremen. Das massive Unwetter am Samstagnachmittag und Vögel, die in allen drei Wettbewerben lange nicht fallen wollten, brachten den Zeitplan an der Itterburg am Samstag durcheinander. Rüdiger Arnold zeigte Ausdauer bis zuletzt und ein sicheres Auge und Schoss den Vogel ab: Für die nächsten beide Jahre übernimmt er die Königswürde und damit die Nachfolge von Bruder Holger. Carola Nebel-Geitz ist Erste Adjudantin, Stefan Fister zweiter Adjutant. Horst Winter entschied das Kaiserschießen für sich. Nach 216 Schüssen stand Joshua Schneider als Jugendkönig fest, als erster Adjutant musste Jaron Schultze 39 mal abdrücken, Regina Nazarenus war nach dem 35. Treffer zweite Adjutantin. (ahi)

Mehr dazu lesen Sie in der WLZ am 28. Juni.

Kommentare