Wehren aus Dorfitter, Thalitter, Obernburg und Vöhl im Einsatz

Scheunenbrand in Dorfitter

+
Zu einem Brand in einer Scheune mit direkt angrenzendem Wohntrakt rückte die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag in die Straße am Rammelsberg in Dorfitter aus.

Vöhl-Dorfitter. Zu einem Scheunenbrand rückten die Vöhler Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag an den Rammelsberg aus.

Die Korbacher Rettungsleitstelle hatte gegen 1.45 Uhr Alarm ausgelöst, die Wehren aus Dorfitter, Thalitter, Obernburg und Vöhl eilten mit sechs Fahrzeugen zum Einsatzort. Direkt an die Scheune grenzt ein Wohntrakt an.

Mit Atemschutzgeräten drangen Trupps ins stark rauchende Gebäude ein. Die Wehrleute geleiteten drei Bewohner ins Freie. Wehrleute und die Besatzung zweier Rettungswagen kümmerten sich um sie. Auch die Polizei war vor Ort.

 Nachdem der Brand gelöscht war, brachten die Wehrleute einen Hochleistungslüfter in Stellung, um den Qualm aus dem Gebäude zu befördern.

Kommentare