Frauen bestätigen Monika Weber als Vorsitzende – Buntes Programm

Buchenberger Landfrauen wählen Vorstand

+
Der neue Vorstand der Buchenberger Landfrauen (v.l.): Gisela Denhof, Elke Koppe, Antje Brussmann, Andrea Sutter-Neupert, Heike Noll, Monika Weber, Renate Hamel und Nicole Koppe.

Vöhl-Buchenberg. Vorstandswahlen standen bei den Landfrauen aus Buchenberg auf der Tagesordnung ihrer Jahreshauptversammlung: Vereins-Chefin Monika Weber wurde wieder gewählt. Unter ihren acht Mitstreiterinnen im Vorstand befinden sich aber auch neue Gesichter.

Verabschiedet wurden nach vielen Jahren des ehrenamtlichen Engagements drei der Frauen. Anja Huthwelker schied nach vier Jahren als Beisitzerin aus dem Vorstandsteam aus. Edeltraud Bärenfänger war 23 Jahre lang Beisitzerin im Vorstand und sie leitete von 1981 bis 2011 die Tanzgruppe der Landfrauen. Christine Huthwelker verabschiedete sich nach neun Jahren als stellvertretende Vorsitzende. Sie hat auch die Leitung der Mini-Bienen abgegeben, die sie 2008 mit gegründet hatte. Dankeschön für Einsatz Vorsitzende Monika Weber dankte allen drei Frauen für ihr großes ehrenamtliches Engagement und überreichte Dankeschönpräsente. Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Landfrauen anschließend Andrea Sutter-Neupert, die sich zuvor als Schriftführerin eingesetzt hatte. Ihre Nachfolge übernahm Ann-Kathrin Grimm. Im Amt bestätigt wurden die stellvertretende Schriftführerin Elke Koppe und Kassiererin Gisela Denhof. Antje Brussmann gehört dem Vorstandsteam als neue stellvertretende Kassiererin an. Wiedergewählt wurde Heike Noll als Beisitzerin. Renate Hamel wechselte von der Position der zweiten Kassiererin zur neuen Beisitzerin. Weiter gehört Nicole Koppe als neue Beisitzerin dem Vorstand an. Auch im 55. Jahr ihres Bestehens haben die Buchenberger Landfrauen viel vor – dazu gehört etwa ihre Geburtstagsfeier am 2. Oktober an der Grillhütte. (sch)

Kommentare