Unterbringung von Flüchtlingen in Vöhl

Bürgerinformation am Donnerstagabend

+
In Vöhl werden in den nächsten Wochen und Monaten neue Flüchtlinge erwartet. Eine neue Zuweisung des Kreises gibt es aber noch nicht. Die Gemeinde bereitet sich aber vor: Am Donnerstag informiert der Bürgermeister über Unterbringungsmöglichkeiten.

Auch die Gemeinde Vöhl erwartet in den nächsten Wochen und Monaten neue Flüchtlinge. Darüber, wie die Unterbringung aussehen kann, informiert der Vöhler Bürgermeister an einem Infoabend am Donnerstag.

Konkrete Zuweisungen des Landkreises gebe es noch nicht, erklärte Bürgermeister Matthias Stappert. Aber die Vorbereitungen laufen (wir berichteten). Am Donnerstag will der Vöhler Bürgermeister nun die Menschen der Großgemeinde über Pläne zur Unterbringung von Flüchtlingen informieren und zum Gespräch einladen: Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Henkelhalle.

 

Mehr dazu lesen Sie in der Waldeckischen Landeszeitung am Dienstag, 20. Oktober.

Kommentare