Kultur- und Heimatverein Herzhausen lädt am 28. und 29. November zum Theater ein

Cola, Cash und Kaugummi

Vöhl-Herzhausen. Sich selbst augenzwinkernd auf den Arm zu nehmen und dabei für beste Stimmung sorgen: Das ist die Spezialität der Theater in Herzhausen.

Am 28. und 29. November stehen die Laien-Darsteller wieder auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Und wieder haben sie ein Stück ausgewählt, dass sich hervorragend auch auf den eigenen Heimatort umschreiben ließ. Die aufwändig gebauten Kulissen stehen bereits, die Kostüme sind gefertigt und der Text sitzt: Der Kultur- und Heimatverein Herzhausen freut sich auf seine Gäste im Dorfgemeinschaftshaus. Mehr in der WLZ-Printausgabe am 24. November

Kommentare