Junge Gärtner pflanzen Radieschen, Gurken und Kohlrabi im Hochbeet

Gemüse aus dem Kindergarten

+
Die kleinen Gärtner im Vöhler Kindergarten wässern ihre Pflanzen. 

Vöhl. Im Rahmen der Aktion „Gemüsebeete für Kids“ der Edeka-Stiftung wurde im Vöhler Kindergarten ein Hochbeet eingerichtet. Kim Bitterberg und Jan Beck nahmen mit 15 Vorschulkindern die Erstbepflanzung vor.

Gemeinsam wurden Kohlrabi, Lollo rosso, Eisbergsalat und Gurken sowie die Samen von Radieschen und Karotten in eigens dafür markierte Sektoren eingepflanzt und ausgesät. Anschließend gab Kim Bitterberg Hinweise zur Pflege der Pflanzen und zur Ermittlung des passenden Gießzeitpunkts. Ein Bilderbuch für jedes Kind vertieft anschaulich die Kenntnisse um die Pflanzen, ihre Qualitäten und ihre Bedürfnisse. Während der Sommerferien übernehmen Dennis Rommel vom örtlichen Edeka-Markt und seine Frau Kathrin das Bewässern des Hochbeets. Als zweiter Pate hat Bürgermeister Matthias Stappert versprochen, ein Auge auf das Beet zu werfen. (ahi)

Kommentare