Fledermaus-Lehrpfad für Kinder am Hessenstein

„Kobolde der Nacht“ im Blick

Ein echtes Gemeinschaftsprojekt von NABU und Naturschutzjugend Frankenberg, Landkreis, Kreishandwerkerschaft sowie Hessen-Forst ist der neue Fledermaus-Lehrpfad für Kinder an der Burg Hessenstein, der am Samstag eingeweiht wurde.  Foto: Seumer

Vöhl-Ederbringhausen. Echoortung, Biologie, Nahrung, Lebensräume und die Sagenwelt der Fledermäuse – der neue Fledermauslehrpfad im Wald an der Jugendburg Hessenstein lädt seit Samstag Kinder und Jugendliche dazu ein, sich näher mit den Kobolden der Nacht zu befassen.

Die von der Naturschutzjugend (NAJU) Frankenberg konzipierten sieben Stationen nahe der Burg bieten neben Infotafeln auch ein Mitmachquiz an, das von den Heranwachsenden selbstständig gelöst werden kann.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Montagausgabe.

Kommentare