Ausstellungen und Vortrag am Sonntag

„Sistergold“ am Samstag in Vöhl

Vier Frauen mit Saxofon: „Sistergold“ gastiert am Samstag in der Vöhler Synagoge.  Foto: pr

Vöhl. Zum Tag des offenen Denkmals am 11. September lädt die Synagoge in Vöhl zu mehreren Veranstaltungen ein. Bereits am Vorabend wird das Saxofonquartett „Sistergold“ auftreten.

Die vier Musikerinnen unternehmen einen amüsanten Ausflug durch die Musikstile. Karten können zum Preis von zehn Euro unter Tel. 05635/1022 bzw. info@synagoge-voehl.de vorbestellt werden. Am Sonntag ist die Synagoge von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Im Synagogenraum werden Teile der Ausstellung „Shtil, di Nacht iz Oysgeshternt“ von 2005 gezeigt. Künstler aus fünf Kontinenten fertigten damals aus Brettern des Sternenhimmels, die aus baulichen Gründen ausgetauscht werden mussten, Kunstwerke für die Synagoge. Ab 14.30 ist das „Synagogencafé“ geöffnet.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Freitagausgabe.

Kommentare