Polizei geht von Brandstiftung aus

Strohballen brennen in Marienhagen

1 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
2 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
3 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
4 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
5 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
6 von 17
Über ein 5000-Liter-Bassain wurde die Wasserversorgung sicher gestellt.
7 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
8 von 17
Fast 100 Feuerwehrleute rückten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Marienhagen an: Dort brannten erneut Strohballen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Kommentare