Unfall verläuft glimpflich

Umgestürzte Kiefer stoppt Triebwagen

Vöhl-Kirchlotheim. Eine umgestürzte Kiefer auf den Gleisen stoppte am Mittwochmorgen um 5.40 Uhr einen Triebwagen der Kurhessenbahn auf der Fahrt von Frankenberg nach Korbach.

Bei Kirchlotheim lag das Hindernis auf den Schienen, der Zug rauschte hinein. Lokführer und der einzige Passagier kamen mit dem Schrecken davon. Auch der Triebwagen wurde nur leicht beschädigt und konnte die Fahrt fortsetzen, nachdem herbeigerufene Feuerwehrleute den Baum zerlegt und beiseite geräumt hatten. (hs)

Kommentare