Volkmarser Schlagersänger legt neue Version seines Hits vor

Andre Gold: Sein Herz explodiert

+
Schalgersänger André Gold (Mitte) gemeinsam mit seinem Produzenten Oliver Cervenka im Tonstudio von Jürgen Mutz in Warburg.

Volkmarsen. Nach dem Erfolg seiner aktuellen Single gibt es „Mein Herz explodiert“ jetzt auch in einer komplett überarbeiteten Discofox-Version. Das teilt der Schlagersänger André Gold gemeinsam mit seinem Produzenten Oliver Cervenka im Tonstudio von Jürgen Mutz in Warburg mit.

Das Plattenlabel Hitmix-Music aus Bayern hatte sich eine weitere tanzbare Version des Gold-Songs gewünscht und so begab man sich kurzerhand ins Studio. Unterstützung erhielt das bewährte Produzententeam dabei von Jürgen Mutz, der für den eigentlichen Remix verantwortlich zeichnet.

 „Eine neue Version bedarf frischer und unverbrauchter Ohren“, so Gold. Diese habe man mit dem ortsansässigen Mutz gefunden, der bis dahin schon einige Gesangsaufnahmen für Gold gemacht hatte.

 Das Ergebnis kann sich hören lassen. Stand die ursprüngliche Songversion noch für satte Bässe und typischen Clubssound, so ist nun ein absolut klassischer Foxschlager mit Elementen der 80er-Jahre Popkultur entstanden.

„Wer genau hinhört, kann sich durchaus an der ein oder anderen Stelle an die Band „Modern Talking“ erinnert fühlen“, scherzt das Produzententeam. Die Plattenfirma dankt das Engagement und will den Song am 2. September über alle gängigen Downloadportale (amazon, itunes etc.) veröffentlichen.

Für Ende des Jahres 2016 kündigt Gold einen Ausflug in eine ruhigere Musikrichtung an. „Seine Fans wünschen sich eine eigene Ballade, wie André sie gerne mal zur Abwechslung im Liveprogramm singt. Bislang allerdings nur als Coverversionen“, so das Produzententeam.

Diesem Wunsch würde nun gerne entsprochen. Text und Musik stehen bereits, jetzt geht es an die Feinheiten. Es stehen also aufregende Studiowochen bevor. (r)

Kommentare