Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ohne konkrete Hinweise nach Feuer in Volkmarsen

Brandursache in Mobilheim für Flüchtlinge  noch ungeklärt

+
Die Brandursache in einem der drei unbewohnten Mobilheime für Flüchtlinge in Volkmarsen ist  noch ungeklärt.

Volkmarsen. Die Ursache des Brandes in einem der drei unbewohnten Mobilheime für Flüchtlinge auf dem ehemaligen Tennisplatz Volkmarsen ist weiter ungeklärt, wie Bürgermeister Hartmut Linnekugel auf Anfrage von Arno Walprecht (ULV) berichtet.

In der Nacht zum 19. Juni war der Wohncontainer ausgebrannt.  Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei teilten mit, dass sich keine Hinweise auf eine Brandstiftung oder einen technischen Defekt gefunden hätten

Den noch nicht ans Stromnetz angeschlossenen und ausgebrannten Container haben Kripobeamte mehrere Tage lang inspiziert.

Dazu Walprecht: „Es fällt mir schwer zu glauben, dass sich das Mobilheim von selbst entzündet haben soll!“(ah)

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion