Bürgermeisterwahl in Volkmarsen

Wahlleiter legt nach Beleidigung sein Amt nieder

+
Wahlleiter Jürgen Salokat hat sein Amt niedergelegt.

Volkmarsen. Wahlleiter Jürgen Salokat hat sein Amt niedergelegt. Zu seinem Nachfolger hat der Magistrat die städtische Mitarbeiterin Elke Schrader berufen. Als stellvertretender Wahlleiter fungiert Benjamin Mielke.

Der ungewöhnliche Schritt von Jürgen Salokat hängt mit den schriftlichen Beleidigungen zusammen, die der 21-jährige Bürgermeisterkandidat Henricus Pillardy an die Adresse von Salokat gerichtet hat.

Der Hauptamtsleiter im Volkmarser Rathaus will diese Beleidigungen nicht auf sich sitzen lassen und hat juristische Schritte gegen Pillardy eingeleitet. Dadurch könnte der Eindruck entstehen, dass der Wahlleiter befangen ist. Deshalb hat Salokat rechtzeitig die Reißleine gezogen und sein Amt als Wahlleiter niedergelegt.

 Salokat: „Ich will nicht riskieren, dass die Bürgermeisterwahl durch diese Angelegenheit anfechtbar wird.“ Am Freitagabend tagt der Wahlausschuss um 19 Uhr in öffentlicher Sitzung im Rathaus, um über die Zulässigkeit der Kandidatenvorschläge zu entscheiden.

 Es häufen sich Hinweise, dass Unterstützungsunterschriften für den Kandidaten Pillardy unter Vorspiegelung falscher Tatsachen abgegeben wurden. (es)

Kommentare