Von Wettbewerb bis Discoabend

Erste „Tuju-Night“ der Volkmarser Turnerinnen

+
Wettkampf und Geselligkeit: Die Turnerinnen aus Volkmarsen bei der ersten „Tuju-Night“.

Volkmarsen. Ein kleiner Wettbewerb, Eisessen und ein Discoabend standen auf dem Programm der Turnjugend Volkmarsen bei ihrer ersten "Tuju-Night".

Mit der Abendveranstaltung feierte der Turnvereins 1890 Premiere und lockte 16 Turnerinnen und sechs Übungsleiter sowie deren Assistentinnen in die Nordhessenhalle. Die ersten Plätze in den jeweiligen Altersklassen belegten Carolina Riedinger (P 1), Luisa Klaus (P 2), Lilly Wehmeyer (P 3), Marlene Seger (P 4). Anschließend stärkten sich die jungen Turnerinnen und ließen es bei der „Tuju-Night“ mit Übungen zu musikalischer Umrahmung unter der Leitung von Benedikt und Frank Wellershaus weiterhin sportlich angehen. (r)

Mehr lesen Sie in der WLZ am 25. Juni.

Kommentare