Fragen zu Verbleib von Auto und Kennzeichen in Volkmarsen

Flucht mit schwarzem Mercedes

+
Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht mit einem verschwundenen Mercedes.

  Bei einem Unfall mit anschließender Flucht ist das vordere Kennzeichen des Autos abgerissen und liegen geblieben.

Als die Polizei der Fahrzeughalterin einen Besuch abstattete, schlief diese tief und fest. Die 50 Jahre alte Frau erklärte den Beamten gegenüber, ihr Wagen - ein schwarzer Mercedes der C-Klasse - stehe in der Garage. Das war aber nicht der Fall, wie sich beim Nachsehen herausstellte.

Die Autobesitzerin gab an, nicht zu wissen, wer mit dem Wagen unterwegs war. Bis zum Morgen war das Fahrzeug auch nicht wieder aufgetaucht. Was war passiert? Zeugen sahen gegen 21.50 Uhr, dass der schwarze Daimler im Erpeweg mittig über eine Verkehrsinsel mit sogenannter Querungshilfe fuhr und anschließend die Unfallstelle verließ.

Die Zeugen informierten die Polizei über den Unfall, bei dem an der Insel ein geschätzter Schaden von 1000 Euro entstanden war. Den Zeugen zufolge soll ein Mann am Steuer gesessen haben.

Der schwarze Mercedes muss an der Front beschädigt sein, außerdem fehlt das Nummernschild. Wer Angaben über die Insassen oder zum Verbleib des Wagens machen kann, der wird gebeten, Kontakt mit der Polizei in Bad Arolsen aufzunehmen. Die Rufnummer lautet 05691/9799-0. (112-magazin)

Mehr zum Thema

Kommentare