Gemeinschaftswerk von vier Volkmarser Vereinen

Weihnachtsmarkt am Volkmarser Bahnhof

+
Vorbereitungen für den Volkmarser Weihnachtsmarkt. Mit dabei: Thomas Vaupel vom Musikexpress, Hans Weiß und Uwe Thielemann vom MGV Ehringen, Christian Diste vom Karnevalsverein sowie Hendrik Vahle und Wolfgang Funke vom Schützenverein

Volkmarsen. Vier Volkmarser Vereine haben sich zusammengefunden, um am Wochenende, 12. und 13. Dezember, den ersten Weihnachtsmarkt am Volkmarser Bahnhof auszurichten.

 Mit dabei sind die der Männergesangsverein aus Ehringen, die Sambistas vom Musikexpress, die Schützengesellschaft und die Volkmarser Karnevalisten. Auch der Musikverein war an den Planungen beteiligt. Geplant sind mindestens zehn Stände, die mit Glühwein und vorweihnachtlichen Leckereien die rechte Adventsstimmung auf den Bahnhofsvorplatz zaubern möchten. Ebenfalls geplant sind mehrere Gesangsauftritte der mit veranstaltenden Sänger aus Ehringen.

Eröffnet wird de Weihnachtsmarkt am Sonnabend ab 16 Uhr. Um 17 Uhr findet hier die Sportlerehrung der Stadt Volkmarsen statt. Am Sonntag öffnen die Bunden um 11 Uhr. Für 16 Uhr hat sich der Nikolaus angesagt.

Kommentare