Polizei sucht drei tatverdächtige Jugendliche

Gewölbe der Kugelsburg mit Farbe besprüht

+
Drei Jugendliche haben ein Gewölbe der Kugelsburg mit Farbe besprüht.

Volkmarsen. Ein Gewölbe der Burgruine Kugelsburg und eine Holzbank sind am Samstagabend durch Graffitischmierer beschädigt worden.

Tatverdächtig sind drei Jugendliche oder Heranwachsende, die sich unmittelbar nach der Tat um 18.55 Uhr zu Fuß entfernten. Einer der Jugendlichen hatte dunkle Haare trug eine dunkle, vermutlich braune, Jacke. Die anderen beiden Jugendlichen können nicht näher beschrieben werden. Eine davon war eine junge Frau. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0. (r)

Mehr zum Thema

Kommentare