Gottesdienst im Heimatmuseum

Erntedank unter großer Krone

+
Die fertige Erntekrone wird am Erntedank-Sonntag noch mit frischen Blumen und mit Bändern geschmückt. Gemeinderat mit Pfarrerin Britta Holk und die Mannschaft vom Geschichts- und Heimatverein freuen sich über das gelungene Werk.

Volkmarsen. Der evangelische Erntedank-Gottesdienst wird am Sonntag, 2. Oktober, um 11 Uhr erstmals im benachbarten Heimatmuseum Haus Dr. Bock gefeiert.

 Pfarrerin Britta Holk gestaltet den Gottesdienst mit Kindern und Konfirmanden in der Remise des Anwesens Dr. Bock, unter der eigens angefertigten imposanten Erntekrone. Dort, direkt gegenüber der evangelischen Kirche, lässt sich sehr schön der Bezug zur Schöpfung und den Gaben herstellen.

Der Blechbläserkreis der evangelischen Kirche untermalt den Fest-Gottesdienst musikalisch.

Anschließend führt das Museumsteam erstmals den frisch renovierten Apfelmuser und die ebenfalls erstmals seit Renovierung in Betrieb befindliche alte Saftpresse vor.

Auch die Möglichkeit, eigene Äpfel in einer modernen Presse saften zu lassen, wird geboten. Interessenten möchten sich bitte vorher telefonisch anmelden (Tel.: 0160/7210212).

Am Mittag gibt es aus der Küche wahlweise eine deftige Lauchsuppe oder Apfelpfannkuchen und nachmittags verschiedene Apfelkuchen zum Kaffee. Alle Abteilungen des Museums sind wieder geöffnet und am Nachmittag lädt auch die Geschichtswerkstatt in ihre Räume im Haus Dr. Bock ein.

Der Besuch ist kostenlos, Spenden sind natürlich willkommen. Die Veranstaltung dauert bis 17 Uhr. (ugy)

Kommentare