Ehrenbrief für Marianne Hintschich

Für Herbsen im Einsatz

+
Marianne Hintschich bekam den Ehrenbrief des Landes von Bürgermeister Hartmut Linnekugel (r.). Links Ortsvorsteher Burkhard Scheele.

Marianne Hintschich ist für ihr jahrelanges Engagement im Heimatort Herbsen mit dem Ehrenbrief des Landes ausgezeichnet worden.

Frohe Weihnachtslieder, besinnliche Weihnachtsgeschichten und ein anrührender Kinderchor bildeten den würdigen Rahmen für die Überreichung des Ehrenbriefes. Bürgermeister Hartmut Linnekugel würdigte vor über 80 Senioren aus Neu Berich, Külte und Herbsen im DGH die Verdienste der engagierten Frau. Mariannne Hintschich ist nicht nur seit 1997 Mitglied im Herbser Ortsbeirat, sondern auch seit mehr als 20 Jahren Vorsitzende des Herbser DRK-Ortsverbandes. Den Glückwünschen schloss sich ihr Ortsbeiratskollege Ortsvorsteher Burkhard Schele, zugleich Stadtverordnetenvorsteher, an.

Kommentare