16- bis 24-Jährige von der Polizei in  Volkmarsen festgenommen

Schlägertrupp beim Stadtfest unterwegs

+
Schlägertrupp beim Stadtfest unterwegs

Volkmarsen. Wegen Prügeleien beim Stadtfest Volkmarsen musste die Polizei ausrücken. Zeugen und mögliche Opfer werden gesucht.

Sonntagnacht gegen 2.50 Uhr waren sechs junge Männer aus der Umgebung von Volkmarsen im Alter zwischen 16 und 24 Jahren auf dem Fest unterwegs und haben sich dort angeblich geprügelt. Einer der Täter führte nach Zeugenangaben sogar einen Baseballschläger mit sich.

Widerstand gegen Polizei

Bis zum Eintreffen der Polizei waren die Männer geflüchtet, konnten aber wenig später in der Wächterstraße von der Polizei festgenommen werden. Die alkoholisierten Männer leisteten dabei erheblichen Widerstand.

Bei ihrer Flucht vom Stadtfest in Richtung Wächterstraße hatten sie mehrere Autos beschädigt. Zwei der Täter waren bereits bei den Vorfällen in Twiste am Tag zuvor beteiligt.

Zeugen gesucht

Die Schläger müssen sich nun wegen des Verdachts der Körperverletzung, der Sachbeschädigung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Die Polizei ist auf der Suche nach weiteren Zeugen und möglichen auch Geschädigten. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Telefon: 05691/9799-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Kommentare