Kinderchor Ehringen

Schreihälse an Heiligabend

+
Die Kinder des Ehringer "Schreihälse"-Chors haben fleißig geübt und freuen sich auf die Generalprobe zu "Joschi" am Sonntag in der Kirche.

Die Weihnachtsgeschichte einmal anders zu erzählen, hat sich der Ehringer Kinderchor, die „Schreihälse“, für den 4. Advent und für den Heiligabend-Gottesdienst in Ehringen vorgenommen.

„Joschi – Spezialauftrag für einen Esel“ heißt das Musical, für das die jungen Sänger unter der Leitung von Jochen Siebert fleißig üben. Der kleine graue Esel, nach dem das Stück benannt ist, erzählt zusammen mit den vielen anderen Tieren, was in jener Nacht geschah, als das Christkind geboren wurde. Instrumente mitbringen Mit vielen Chorstücken und einigen Gesangssoli möchten die Schreihälse ihr Publikum unterhalten. Am Sonntag, 20. Dezember, findet um 15 Uhr in der Kirche die öffentliche Generalprobe statt. Wer möchte, kann mit seinem mitgebrachten Instrument selbst am Konzert teilnehmen. Danach ist Gelegenheit, den vierten Adventssonntag im Gemeindehaus mit Kaffee und Gebäck gesellig ausklingen zu lassen. Am heiligen Abend ist die Hauptaufführung um 15.30 Uhr. (ugy)

Kommentare