Ehringer Wehr feiert 90-jähriges Bestehen

Starke Truppe für den Brandschutz

+
Starke Truppe für den Brandschutz: Die Ehringer Feuerwehr wurde vor 90 Jahren gegründet.

 Unter dem Motto „Zu Gast bei Freunden“ richtet die Feuerwehr Ehringen am Wochenende, vom 24.- bis 26. Juni, die Feuerwehrverbandstage des Kreisfeuerwehrverbands Wolfhagen aus.

Anlass sind die Feiern zum 90-jährigen Bestehen der Feuerwehr Ehringen statt. Die Geschichte des organisierten Brandschutzes in Ehringen reicht bis in die erste Hälfte des 18.Jahrhunderts zurück. Unter dem Eindruck eines schweren Großbrands, der im Jahr 1738 einen ganzen Straßenzug im Erpedorf vernichtet hatte, wurde in der Zeit zwischen 1740 und 1750 die Anschaffung einer Handdruckspritze vorbereitet. Löschwasser aus Eimern Im Jahre 1867 verfügte die damalige Gemeinde Ehringen zur Sicherstellung des Brandschutzes schon über eine Feuer-Spritze, 117 Ledereimer, vier Leitern und fünf Haken. Der Feuerwehrverein wurde am 3. Januar 1926 von insgesamt 94 Männern gegründet, wobei sich zuvor aus jedem Haus im Ort eine Person zur Mitwirkung verpflichtet hatte. (r/es)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der WLZ

Kommentare