Tolle Stimmung beim Rosenmontag am Fuße der Kugelburg

Blauer Himmel über Volkmarser Narren

+
Die Gruppe FunFactory mit ihrem Comic-Helden Lucky Luke.

Volkmarsen. Von Orkan und Weltuntergang keine Spur. Die Narren am Fuße der Kugelsburg erlebten einen Festzug mit blauem Himmel und vorbeiziehenden Wolken. Ganz normal für den Karneval. Und das Wichtigste: Alle kamen trocken in die Nordhessenhalle zum Feiern und Tanzen.

Ganz vorne weg rollten die Unos in ihrem Steinzeit-Flitzer Marke Fred Feuerstein. Die Landjugend hatte sich das Thema Abgas-Skandal vorgenommen und kommentierte ganz frech: VW hat ne Schraube locker. Das gleiche Thema auch hier: Der Freie Karnevalskreis, auch bekannt als FKK, ritt als Hexen verkleidet garantiert rußfrei durch die Lüfte. Eine der größten Gruppen stellten gestern die Freunde des Volkmarser Karnevals mit ihrem Beitrag zum Queen-Besuch. Fast 40 Gardesoldaten mit Bärenfellmütze und ebensoviele Queens mit Winkearm und pastellfarbenen Mänteln begleiteten einen rollenden Thron, auf dem Königin Elisabeth huldvoll grüßend durch Volkmarsen gefahren wurde.

Die Karnevals-Senioren um Werner Steinröder hatten die Schlagerstars von einst auf ihren Festwagen gezaubert. 60 Jahre Lotto lautete das Thema der Junglandwirte, während die Gruppe Nachwuchs 2000 ganz bunt gesprenkelt daherkam: „Just White finden wir beschissen, we are United Colors of Volkemissen“ lautete ihr Motto.

Die Gruppe Vikings träumte vom Super Ball beim American Football und hatte auch gleich eine Truppe Cheerleader-Girls im Schlepptau. Die jungen Familien aus der Gruppe Schurri-Raketen würdigten den Seifenblaserhersteller Pustefix mit einem bunten Beitrag aus Festwagen und Fußgruppe. Mittendrin: Der Pustefix-Bär.

Aus Herbsen war die Montagsgruppe mit einem eigenen Festwagen angereist. Ihr Motto: 70 Jahre Pippi Langstrumpf. Schöne Festwagen hatten auch die Freunde der scheidenden Dreigestirne gebaut: So fuhren Ex-Prinz Jürgen Salokat und seine Freunde als Römerinnen und Feldherren im Streitwagen durch die Stadt. Für das scheidende Kinderdreigestirn hatte die Gruppe „Fit durch Karneval“ eine Ritterburg auf den Festwagen gebaut.

Die besten Festzugbeiträge vom Rosenmontag werden am  Dienstag ab 18 Uhr in der Gaststätte Phönix öffentlich prämiert. Am Vormittag ziehen die aktiven Karnevalisten im Humpelmarsch von einer Gaststätte zur nächsten.

Blauer Himmel über Volkmarser Narren

Kommentare