Ehrung für Werner Urspruch in Sachsenhausen

Zum 150. Mal sein Blut gegeben

+
Werner Urspruch wurde für seine 150. Blutspende geehrt.

Zum letzten Blutspendetermin in diesem Jahr Mitte Novemberkamen insgesamt 119 Spender in die Stadthalle Sachsenhausen, davon drei Erstspender.

Der DRK Ortsverein Sachsenhausen ehrte folgende Blutspender für ihre hohe Spendenbereitschaft und ihr uneigennütziges Engagement, um Leben zu retten: Für die 150. Blutspende: Werner Urspruch aus Sachsenhausen, für die 50. Blutspende: Wolrad Hankel aus Höringhausen und Dagmar Pilger aus Sachsenhausen, für die 25. Blutspende: Birgit Vetter aus Höringhausen, für die 10. Blutspende: Frank Braune aus Netze, Eduard Merkel aus Waldeck und Michael Ziska aus Höringhausen Der nächste Blutspendetermin folgt am 22. Januar. (r)

Kommentare