Auf Feldweg am Lehrenberg gegen einen Baum geprallt - Aktualisierte Fassung

22-Jähriger stirbt bei Unfall in Nieder-Werbe

+
Ein 22-Jähriger aus einem Waldecker Stadtteil kam bei einem Autounfall in der Feldgemarkung in Nieder-Werbe ums Leben.

Waldeck-Niederwerbe. Ein 22-Jähriger aus einem Waldecker Stadtteil kam am Mittwoch bei einem Unfall in der Feldgemarkung ums Leben.

 Nach Angaben der Korbacher Polizei war der junge Mann gegen 17 Uhr mit seinem Pkw auf dem stark abschüssigen Wirtschaftsweg am Lehrenberg in Richtung Reiherbachstraße unterwegs.

Aus ungeklärter Ursache kam der Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die Bankette und prallte frontal gegen einen einzeln stehenden Baum. Bei dem Aufprall zog sich der Fahrer schwerste Verletzungen zu und wurde in dem Unfallwrack eingeklemmt.

Die Feuerwehren aus Nieder-Werbe und Sachsenhausen mit 30 Einsatzkräften befreiten das Unfallopfer mit Schneid- und Spreizgeräten aus den Trümmern seines VW Golf.

Notarzt, Krankenwagen und ein Rettungshubschrauber waren in die Feldgemarkung ausgerückt. Aber die Rettungskräfte konnten dem 22-Jährigen nicht mehr helfen. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Nach Angaben der Polizei war er nicht angeschnallt.

Zur Betreuung der Angehörigen an der Unfallstelle wurde die Notfallseelsorge verständigt.

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion