Festwochenende mit Gottesdienst und Besuch der Netzer Kirche

Doppel-Fest nach 60 Jahren: Diamantene Konfirmation und Klassentreffen in Sachsenhausen

+
Feierten Diamantene Konfirmation: Theresia Hennigs, Ursula Ranft, Brigitte Mertens, Ingrid Mehrhoff, Ursula Döhring (sitzend von links), Pfarrer Kurt Heyer, Manfred Pollmächer, Adolf Hanickel, Dieter Theis, Karl-Heinz Koch, Helmut Hoppe (mittlere Reihe), Gerd Schneider, Ernst Brünette, Helmut Butterweck, Friedrich Pfeifferling, Klaus Dephilipp (hinten).

Waldeck-Sachsenhausen. Der Konfirmationsjahrgang 1956 feierte das Fest der Diamantenen Konfirmation und gleichzeitig ein Klassentreffen.

60 Lebensjahre seit der Konfirmation am 18. März 1956 liegen hinter den Jubilaren. Es waren Jahre der Freude und des Sonnenscheins, Jahre mit Arbeit und viel Mühe, aber auch mit Tränen der Freude und Rührung, des Leids und des Abschieds. Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitag-Ausgabe.

Kommentare