Die Autos aus britischer Produktion sind rar auf deutschen Straßen

Erstes internationales Treffen von Austin-Oldtimern am Edersee

+
In Deutschland rar: Freunde des Austin Owners Clubs A 30-A35 mit ihren farbenfrohen Oldtimern.

Edersee. Der Edersee war das Ziel des ersten internationalen Austin-Treffens in Deutschland. Die Kleinwagen aus britischer Produktion – Vorläufer des heutigen Mini-Cooper – wurden in den Jahren 1953 bis 1959 hergestellt, Vans sogar bis 1968, informiert Hartmut Albers, Sprecher der deutschen Austin-Freunde, die im britischen Dachverband Austin Owners Club A 30-A 35 angehören.

Die Oldtimer aus England sind hierzulande rar. „In ganz Deutschland gibt es nach meinen Informationen nur acht bis neun zugelassene Exemplare“, bescheinigt Albers.  Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am 15. September.

Kommentare