Ortsvorsteher regt Abriss an

Ewige Bauruine ein Schandfleck in Alraft

+
Begonnen und nie abgeschlossen: Die Bauruine am Ortseingang von Alraft.

Waldeck-Alraft. Seit rund 20 Jahren steht eine Bauruine an der Alrafter Ortsdurchfahrt, der verwahrloste Zustand ärgert viele Dorfbewohner.

„Der Abriss wäre sicher für einen  mittleren fünfstelligen Betrag möglich“, signalisierte Ortsvorsteher und SPD-Stadtverordneter Philipp Litschel in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung im Waldecker Bürgerhaus. Mehr lesen Sie in der gedruckten WLZ-Dienstagausgabe.

Kommentare